A-T Führerscheinakademie

LKW Fahren in Perfektion

Sie haben ihren LKW-Führerschein frisch erworben? Sie haben ihn schon ewig, haben ihn aber noch nie für den Beruf genutzt?

Sie wollen sich beruflich etwas verändern? Statt Sattelzug mal Wechselbrücke fahren? Was auch immer... Wir schulen Sie in Ihre Richtung und helfen Ihnen beim Umstieg.

Lehrgangsinhalte (Auszug)

Perfektionstraining

 

Kursbeschreibung

 

Maßnahmenummer:

 

Dauer:

6 Wochen (incl. 2 Wochen Praktikum)

 

Schwerpunkte

Theoretische Ausbildung (40 Stunden)

1. Das Verhalten im Arbeitsleben

  • Auftragserfüllung/ Termineinhaltung
  • Routenplanung/ Maut
  • Verhalten gegenüber dem Kunden/ Kundengespräch
  • Erscheinungsbild des Fahrers/ Image
  • Anweisungen der Disposition
  • Betankung, Pflege des Fahrzeugs
  • wirtschaftliche Fahrweise/ Fahrzeugbedienung

2. Allgemeine und spezielle Fachkunde

  • Rechtsvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten
  • Arten des Beförderungs- und Güterbeförderungsrechts
  • ADR, Ladungssicherung, Ladehilfsmittel
  • Verhalten nach Unfällen und Zwischenfällen

3. Frachtteil

  • Frachtpapiere, Paletten-Tourenschein, Spesenberichte, Tankbücher

4. Allgemeines

  • mitzuführende Unterlagen
  • Privatnutzung/ Mitnahme von Personen und Tieren
  • Fernsprecheinrichtungen

Praktische Ausbildung (120 Stunden)

  • Unterweisung/ Einweisung am Fahrzeug
  • Fahrverhalten des Fahrzeugs/ des Zuges
  • Rückwärtsfahren mit einem Sattelzug oder Gliederzug
  • Trennen/ Verbinden oder Auf- und Absatteln
  • Aufnehmen und Absetzen Wechselbehälter

Betriebspraktikum (80 Stunden)

 

Zertifikate:

Teilnahmebescheinigung

 

Lehrgangszeiten:

Vollzeit
Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr

Nach oben